Rückgabe 21 Tage Rückgaberecht
Versand Kostenloser Versand ab 50 € Warenwert in DE
Rechnung Kauf auf Rechnung
Zahlung Sichere Zahlungsmethoden

Ratgeber

Wie ermittle ich die richtige Größe
der Tischdecke für meinen Tisch?

Das große Familienfest steht bevor und man möchte den Tisch besonders schön decken. Zu einer festlichen Tafel gehört eine schöne Tischdecke oder das klassische Tafeltuch, das sieht gut aus und schützt Ihren Tisch vor Kratzern.

Und schon haben wir das Problem. Die Tischdecke passt nicht optimal, ist zu kurz oder muss eingeschlagen werden. Der Tisch ist oval oder rund und wir haben nur eckige Tischdecken zur Hand. Der Tisch ist ausgezogen und die Decke zu kurz oder wir haben zwei Tische aneinander gestellt und keine zusammenpassenden Decken. Das ist immer ärgerlich, vor allem, wenn eigentlich alles perfekt sein soll.

Neue Tischdecken müssen her! Aber wie groß muss meine Tischdecke sein? Finde ich eine Decke mit Standardmaß für meinen Tisch oder benötige ich eine Sonderanfertigung?

Grundsätzlich ist die Form des Tisches entscheidend für die Wahl der Tischdecke, für einen runden Tisch wählen Sie eine runde Tischdecke, für einen ovalen Tisch eine ovale Tischdecke.

Messen Sie Ihren Tisch in Breite und Länge aus. Bei runden Tischen benötigen Sie den Durchmesser, bei ovalen Tischen messen Sie immer in der Mitte des Tisches die Breite und Länge aus. Wir haben nun beispielsweise bei einem eckigen Tisch eine Größe von 120 x 70 cm ermittelt. Für den Überhang der Tischdecke geht man immer davon aus, dass es mindestens 20 bis 25 cm sein sollen. Am besten probieren Sie mit dem Maßband aus, welche Länge des Überhanges Ihnen am besten gefällt.

Für unser Beispiel nehmen wir 20 cm Überhang an. Das heißt wir müssen pro Seite 20 cm addieren – das ergibt in unserem Beispiel 160 x 110 als Mindestmaß für unsere Wunschdecke. In diesem Maß gibt es fertige Decken. Findet man nicht die passende Decke sollte man sich an das Maß annähern und bevor man eine Bestellung tätigt, kurz checken, wieviel Überhang eine Decke mit einem anderen Maß bedeutet.

Bei runden Tischen rechnet man ebenfalls 2 x den Überhang dazu – das heißt bei einem Tisch mit 100 cm Durchmesser wäre eine Decke mit 140 bis 150 cm Durchmesser optimal.

Findet man keine Tischdecke mit dem richtigen Maß, kann man sich Decken in sehr vielen Qualitäten anfertigen lassen. Das ist natürlich etwas teurer, aber der Tisch ist in Zukunft perfekt gedeckt.

Eine große Auswahl Tischdecken und Tafeltücher finden Sie in unserem Shop.